Freie Demokraten

Gegen den Strom.

Für ein modernes Lübeck.

Über Uns


Tragen Sie mit Ihrer Stimme am 6. Mai dazu bei, dass sich Lübeck weiter zu einer zukunftsorientierten, weltoffenen und liberalen Großstadt entwickelt.

Lübeck ist bereits ein global verflochtenes wirtschaftliches Oberzentrum, Verkehrsknotenpunkt für viele Reisende, Weltkulturerbe, Universitätsstadt und Stadt der Wissenschaft. Mit unseren Schwerpunktthemen Bildung, Infrastruktur, Finanzen und Digitalisierung möchten wir die aktuellsten Problemzonen Lübecks thematisieren, die es nun priorisiert anzugehen gilt. Machen wir Lübeck endgültig fit für die Zukunft.

Portraitphoto

Unsere Kandidaten

Unser Spitzenteam für Lübeck.

Thomas Rathcke

Listenplatz 1

Thomas-Markus Leber

Listenplatz 2

Ulf Hansen

Listenplatz 3

Timo Jeguschke

Listenplatz 4

Sarah Boyo

Listenplatz 5

Oliver Ernst

Listenplatz 6

Positionen


Nachfolgend möchten wir Ihnen unsere Kernthemen vorstellen. Unser gesamtes Programm finden Sie unter dem unten stehenden Link.

Bildung

Bildung ist die Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben. Denn nur ein Mensch, der gelernt hat, seine Welt zu verstehen, wird darin auch seinen eigenen Weg finden. Damit jeder sein volles Potenzial ausschöpfen kann, wollen wir jedem Einzelnen ein Leben lang die weltbeste Bildung ermöglichen. Wir wissen: Das ist ein großes Ziel. Aber wir meinen: Es lohnt sich!

Infrastruktur

Mobilität ist in unserer Stadt unentbehrlich. Denn sie eröffnet viele Chancen wie zum Beispiel neue Absatzmärkte für Unternehmen, mehr Flexibilität für Arbeitnehmer oder unbegrenzte Reisemöglichkeiten für Urlauber. Für immer mehr Menschen ist Mobilität auch Ausdruck individueller Freiheit und Lebensqualität. Wir wollen eine Verkehrsinfrastruktur, die sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert.

Finanzen

Die Haushaltssituation der Hansestadt Lübeck ist auf Grund ungebremster Ausgabensteigerungen weiterhin sehr angespannt - trotz hoher Steuereinnahmen. Die Freien Demokraten fordern daher eine Schuldenbremse für Lübeck, die in der Hauptsatzung festschreibt, dass der Haushalt grundsätzlich ohne Netto-Neuverschuldung auszugleichen ist. Die Freien Demokraten sprechen sich gegen die Erhöhung von Steuern, Beiträgen und Abgaben für die Bürger aus.

Digitalisierung

Der digitale Fortschritt verändert unser Privatleben, unserer Arbeitswelt und unsere Wirtschaft nachhaltig. Damit die Menschen die Chancen der Digitalisierung nutzen können, muss die Politik gezielt Zukunftsimpulse setzen. Eine unzureichende digitale Infrastruktur und mittelmäßige digitale Bildung blockieren den Fortschritt.

Neuigkeiten


Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Facebook-Feed.

Für den ÖPNV fordern wir eine Verbesserung der Vernetzung und Angebotsqualität. Wichtig sind uns dabei moderne und emissionsarme Fahrzeuge, attraktive Haltestellen, bessere Informationen für Fahrgäste, Zuverlässigkeit,modernes Ticketing und Barrierefreiheit. Wir wollen die verschiedenen Verkehrssysteme besser miteinander verknüpfen. Anschlusszeiten von Bahn und Busverkehr müssen besser synchronisiert werden, eine Erreichbarkeit der Bahnstationen muss durch bessere Busanschlüsse, attraktive Park&Ride Angebote und sichere Fahrradabstellplätze ermöglicht werden. #gegendenStrom #modernesLübeck

Zurzeit gibt es Lübeck 2 Kliniken mit Geburtsstationen, außerdem gibt es die Möglichkeit der ambulanten Geburt im Geburtshaus sowie hebammenbetreute Hausgeburten. Wir Freie Demokraten halten daran fest, dass Gebärende sich selbst entscheiden dürfen, ob sie in einer Geburtshilfeklinik, in einem Geburtshaus oder zu Hause entbinden möchten. Beleg- und freie Hebammen sind eine tragende Säule der Gesundheitsversorgung der gebärenden Mutter: Daher müssen alle bestehenden Angebote weiter erhalten bleiben. Können junge Eltern nicht auf die Erfahrungen der Familie zurückgreifen, fühlen sich gerade junge Mütter und Väter schnell alleingelassen und überfordert. Die Freien Demokraten sprechen sich für die Schaffung von Netzwerken zur Unterstützung von Eltern aus, um diesen Erfahrungen und Wissen zu vermitteln. Wir unterstützen hier die Angebote wie Hausbesuche von Hebammen, Beratungsangebote für junge Familien und dem Familienwegweiser, damit dem soliden Start ins Leben nichts im Wege steht.

Der Bedarf an Wohnraum in Lübeck steigt, insbesondere die Nachfrage nach kostengünstigen Wohnungen. Deshalb hat für die Freien Demokraten oberste Priorität, die Rahmenbedingungen für die Entstehung kostengünstigen Wohnraums zu schaffen. Einen besonderen Bedarf sehen wir insbesondere auch bei Wohnungen für Studierende, Auszubildende und junge Familien. Nur eine Vergrößerung des Wohnraumangebotes wird auch den Anstieg der Mietpreise und Kaufpreise vermindern. Die Mietpreisbremse oder politisch motivierte Eingriffe in den Mietspiegel sind dagegen unwirksame Maßnahmen, um die Wohnungsnot zu lindern. Dadurch wird keine einzige zusätzliche Wohnung geschaffen. Wir setzten uns daher für weiter für innovative, individuelle Wohnkonzepte wie Tiny Houses ein. Aber auch Konzepte wie modulare Miniappartments, welche durch eine günstige All-Inclusive Miete gerade für Studenten, Auszubildende und alleine wohnende Personen in Frage kommen, um so den Wohnungsmarkt zu entlasten. http://www.ln-online.de/Lokales/Luebeck/Grundstueck-gesucht-fuer-Tiny-House

Grundstück gesucht für „Tiny House“
Markus und Melanie Hosse haben festgestellt, dass sie nicht viel Platz zum Wohnen brauchen. Deshalb wollen die beiden Lübecker ein sogenannt...
(ln-online.de)

Kontakt


Wenn Sie mehr erfahren möchten, sprechen Sie uns gerne an, folgen Sie uns auf den sozialen Medien oder schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

Breite Straße 44/46
23552 Lübeck
Deutschland